+49 30 499 160 33
Goslarer Ufer 41-4710589 Berlin

Sie haben noch Fragen? Hier eine kleine FAQ:

1. Wie entsteht Glasbruch?

Da Glas ein sprödes Material ist, lässt es keine starken Verformungen zu. Wird die Grenze der Elastizität von Glas überschritten, kommt es zu Glasschäden oder gar Glasbruch und eine Reparatur ist notwendig.Es gibt zahlreiche Ursachen für Glasbruch, dazu gehören:

  • Einbaufehler, wie Schrägeinbau, Verwindungen oder Bewegungen im Baukörper.
  • Lasten, zum Beispiel durch Schnee, Wind, starke Stöße oder zu massiven Druck.
  • Temperatureinwirkungen wie zu starke Sonneneinstrahlung oder Teilbeschattung. Bei hoher Sonneneinstrahlung neigen erwärmte Stellen zur Ausdehnung. Da kühl gebliebene Bereiche ihre Struktur beibehalten, treten dann zu hohe Zugspannungen innerhalb des Glases auf und es bricht.
  • Hohe Belastung durch Luftdruck und/oder Höhenunterschiede zwischen Produktions- und Einbauort führen ebenfalls zu Glasbruch

2. Kann man Glasbruch selber reparieren?

Einen Glasschaden im Haushalt selbst zu reparieren, ist nur dann ratsam, wenn es lediglich um kleine Kratzer handelt. Sind größere Schäden oder gar Kratzer am Glas der Windschutzscheiben im Spiel, ist es unerlässlich, sich an einen Experten zu wenden. Kleine Kratzer oder gerade Glasbrüche können beispielsweise mit Nasspolitur oder UV-Klebern beseitigt werden. Je umfassender der Glasschaden ist, umso wichtiger ist es, den Bruch dauerhaft und fachmännisch zu korrigieren.

3. Warum sollte Glasbruch schnell beseitigt werden?

Es gibt viele wichtige Gründe, um gebrochenes Glas schnell zu reparieren. Einer der wichtigsten Aspekte ist jedoch, dass sich kleinere Glasbruchstellen schnell ausbreiten können. Der Glasschaden wird größer und die Kosten für die Reparatur können am Ende höher sein. Ist der Glasschaden beispielsweise an einer Autoscheibe entstanden, kann zudem Ihre Sicherheit gefährdet sein.

4. Welche Gefahren birgt gebrochenes Glas?

Die gefährlichsten Risiken bei Glasbruch sind Verletzungen, die durch Scherben und Splitter entstehen können. Bei einer zerbrochenen Fensterscheibe können Kälte und Nässe eindringen und empfindliche Schäden an Innenräumen und Mauerwerk verursachen. Defektes Fenster- oder Türglas macht es außerdem Einbrechern leichter, in Ihr Haus oder Ladengeschäft einzudringen.

5. Wer haftet für Glasbruch?

Grundsätzlich ist bei einem Schadensfall der Versicherung gegenüber nachzuweisen, wer den Schaden verursacht hat. Die Glasversicherung (auch Glasbruchversicherung) ist eine eigenständige Sachversicherung, die normalerweise in Kombination mit einer Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung angeboten wird. Für welche Schäden die Glasbruchversicherung haftet, können Sie Ihrem Versicherungsschein entnehmen. Meist umfasst diese Glaseinbauten in:

  • Fenstern und Türen
  • Balkone
  • Brüstungen
  • Wände und Dächer
  • Duschkabinen

Andere häufig vorkommenden Glasschäden betreffen Bilder, Glasverkleidungen an Schränken und Vitrinen oder Sichtfenster an Öl-, Elektro- und Gasgeräten.

Für diese Schäden kommt eine Glasbruchversicherung meist nicht auf. In diesen Fällen lohnt es sich aber, die Haftpflichtversicherung zu kontaktieren. Wir reparieren den Glasbruch nicht nur schnell und unkompliziert, sondern sind Ihnen auch gern bei der Identifikation der Schadensursache behilflich. Außerdem beraten wir Sie, welche Versicherung im vorliegenden Fall greift und wie Sie eine Erstattung erwirken können.

6. Was ist eine Notverglasung?

Bei einer Notverglasung soll das beschädigte Glas zunächst abgedichtet werden. So können die meisten Probleme, die mit Glasbruch einhergehen, zunächst provisorisch behoben werden: Es gelangen keine Unbefugten in Ihre Wohnung oder ihr Ladenlokal, Ihr Räume sind vor Wind und Wetter geschützt und die Verletzungsgefahr durch scharfkantige Bruchstellen und Scherben ist gebannt. Die Notverglasung wird dabei fest mit Tür- bzw. Fensterrahmen oder einer anderen Halterung verbunden.

7. Aus welchem Material besteht eine Notverglasung?

In der Regel besteht eine Notverglasung ebenfalls aus Glas. Allerdings ist dies einfacheres Glas oder sogar Plexiglas. Da die Notverglasung nur der provisorischen Reparatur des Glasschadens dient, muss hier kein Isolierglas verwendet werden.

8. Muss eine Notverglasung in jedem Fall vorgenommen werden?

Nein, bei kleineren Glasschäden wie Rissen oder steinschlagartigen Schäden (zum Beispiel an der Windschutzscheibe des Autos) lassen sich die Glasschäden oft reparieren. In diesen Fällen ist kein Komplettaustausch des Glases und damit auch keine Notverglasung notwendig. Auch wenn der Glasbruch in einer innenliegenden Tür oder an einem Möbelstück vorgefallen ist, ist eine Notverglasung nicht notwendig. In diesen Fällen kann bis zur richtigen Reparatur gewartet werden.

9. In welchen Fällen brauchen Sie eine Notglaserei?

Unsere Notglaserei nimmt bei Ihnen eine Notverglasung vor, wenn diese dringend benötigt wird. Mitarbeiter unserer Glaserei sind bei Glasschäden jeglicher Art zur Stelle. Benötigen Sie eine Notverglasung für Schaufenster, Schallschutzglas, Glasmöbel oder Ganzglasanlagen, stellen unsere Mitarbeiter ebenfalls ihr Können unter Beweis.

10. Wie schnell ist der Glasnotdienst bei Ihnen?

Alle Mitarbeiter unserer Notglaserei sind bemüht, Ihren Vorstellungen so gut wie möglich zu entsprechen. Erfahrungsgemäß dauert es nur wenige Minuten oder Stunden, bis wir vor Ort sind – egal ob in großen Städten wie Hamburg, Berlin und München oder an kleinen Orten wie Grevenbroich, Ibbenbüren oder Kempten. Unser Glasnotdienst ist jederzeit verfügbar.

11. Wie können Sie die Notglaserei beauftragen?

Wenn Sie Glasbruch oder Glasschäden bemerken und schnell Hilfe benötigen, kontaktieren Sie den Notdienst Ihrer Glaserei. Kristall Glaserei bietet Ihnen die Möglichkeit rund um die Uhr mit unseren Glasspezialisten unter
+49 157 726 063 05
 zu telefonieren.
Alternativ sind wir auch online für Sie erreichbar: Nutzen Sie unsere Reparaturanfrage und schildern Sie uns kurz den Glasschaden – wir sind dann schnellstmöglich zur Stelle.

12. Welche Leistungen offeriert die Notverglasung?

Unser Glasnotdienst ist darauf bedacht, Ihnen ausschließlich Serviceleistungen in bester Qualität anzubieten. Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass wir Ihren Glasschaden fachgerecht und schnellstmöglich reparieren. Nachdem wir die Scherben entfernt und beseitigt haben, nehmen wir die Reparaturdes Glasschadens ganz nach Ihren Wünschen vor. Unsere Glaserei halten stets ein großes Sortiment an Glas für bereit – so können wir in den meisten Fällen einen sofortigen Austausch versprechen. Ist das gewünschte Glas ausnahmsweise nicht vorrätig, bieten wir Ihnen eine Notverglasung an. Selbstverständlich beraten wir Sie bei Bedarf bei der Auswahl passender Glasscheiben. Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch bei der Schadensregulierung mit Ihrer Versicherung.