FAQs

FAQs2021-10-11T18:42:36+02:00

FAQ – häufige Fragen rund um das Thema Glas. Was Sie schon immer über Glas wissen wollten

Aus welchem Material besteht eine Notverglasung?2021-10-11T00:51:03+02:00

In der Regel besteht eine Notverglasung ebenfalls aus Glas. Allerdings ist dies einfacheres Glas oder sogar Plexiglas. Da die Notverglasung nur der provisorischen Reparatur des Glasschadens dient, muss hier kein Isolierglas verwendet werden.

Wie schnell ist der Glasnotdienst bei Ihnen?2021-10-11T00:50:42+02:00

Alle Mitarbeiter unserer Notglaserei sind bemüht, Ihren Vorstellungen so gut wie möglich zu entsprechen. Erfahrungsgemäß dauert es nur wenige Minuten oder Stunden, bis wir vor Ort sind – egal ob in großen Städten wie Hamburg, Berlin und München oder an kleinen Orten wie Grevenbroich, Ibbenbüren oder Kempten. Unser Glasnotdienst ist jederzeit verfügbar.

Warum sollte Glasbruch schnell beseitigt werden?2021-10-11T00:51:31+02:00

Es gibt viele wichtige Gründe, um gebrochenes Glas schnell zu reparieren. Einer der wichtigsten Aspekte ist jedoch, dass sich kleinere Glasbruchstellen schnell ausbreiten können. Der Glasschaden wird größer und die Kosten für die Reparatur können am Ende höher sein. Ist der Glasschaden beispielsweise an einer Autoscheibe entstanden, kann zudem Ihre Sicherheit gefährdet sein.

Wie entsteht Glasbruch?2021-10-11T00:51:40+02:00

Da Glas ein sprödes Material ist, lässt es keine starken Verformungen zu. Wird die Grenze der Elastizität von Glas überschritten, kommt es zu Glasschäden oder gar Glasbruch und eine Reparatur ist notwendig.Es gibt zahlreiche Ursachen für Glasbruch, dazu gehören:

  • Einbaufehler, wie Schrägeinbau, Verwindungen oder Bewegungen im Baukörper.
  • Lasten, zum Beispiel durch Schnee, Wind, starke Stöße oder zu massiven Druck.
  • Temperatureinwirkungen wie zu starke Sonneneinstrahlung oder Teilbeschattung. Bei hoher Sonneneinstrahlung neigen erwärmte Stellen zur Ausdehnung. Da kühl gebliebene Bereiche ihre Struktur beibehalten, treten dann zu hohe Zugspannungen innerhalb des Glases auf und es bricht.
  • Hohe Belastung durch Luftdruck und/oder Höhenunterschiede zwischen Produktions- und Einbauort führen ebenfalls zu Glasbruch
Welche Gefahren birgt gebrochenes Glas?2021-10-11T00:51:22+02:00

Die gefährlichsten Risiken bei Glasbruch sind Verletzungen, die durch Scherben und Splitter entstehen können. Bei einer zerbrochenen Fensterscheibe können Kälte und Nässe eindringen und empfindliche Schäden an Innenräumen und Mauerwerk verursachen. Defektes Fenster- oder Türglas macht es außerdem Einbrechern leichter, in Ihr Haus oder Ladengeschäft einzudringen.

Wer haftet für Glasbruch?2021-10-11T00:51:14+02:00

Grundsätzlich ist bei einem Schadensfall der Versicherung gegenüber nachzuweisen, wer den Schaden verursacht hat. Die Glasversicherung (auch Glasbruchversicherung) ist eine eigenständige Sachversicherung, die normalerweise in Kombination mit einer Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung angeboten wird. Für welche Schäden die Glasbruchversicherung haftet, können Sie Ihrem Versicherungsschein entnehmen. Meist umfasst diese Glaseinbauten in:

  • Fenstern und Türen
  • Balkone
  • Brüstungen
  • Wände und Dächer
  • Duschkabinen

Andere häufig vorkommenden Glasschäden betreffen Bilder, Glasverkleidungen an Schränken und Vitrinen oder Sichtfenster an Öl-, Elektro- und Gasgeräten.

Für diese Schäden kommt eine Glasbruchversicherung meist nicht auf. In diesen Fällen lohnt es sich aber, die Haftpflichtversicherung zu kontaktieren. Wir reparieren den Glasbruch nicht nur schnell und unkompliziert, sondern sind Ihnen auch gern bei der Identifikation der Schadensursache behilflich. Außerdem beraten wir Sie, welche Versicherung im vorliegenden Fall greift und wie Sie eine Erstattung erwirken können.

Wie können Sie die Notglaserei beauftragen?2021-10-11T00:50:38+02:00

Wenn Sie Glasbruch oder Glasschäden bemerken und schnell Hilfe benötigen, kontaktieren Sie den Notdienst Ihrer Glaserei. Kristall Glaserei bietet Ihnen die Möglichkeit rund um die Uhr mit unseren Glasspezialisten unter +49 157 726 063 05 zu telefonieren. Alternativ sind wir auch online für Sie erreichbar: Nutzen Sie unsere Reparaturanfrage und schildern Sie uns kurz den Glasschaden – wir sind dann schnellstmöglich zur Stelle.

Was ist Verbundsicherheitsglas?2024-06-20T12:43:41+02:00

Verbundsicherheitsglas, kurz VSG, ist ein spezielles Glas, das in zahlreichen Anwendungen von privaten Haushalten bis hin zu großen Gewerbeprojekten eingesetzt wird. Es bietet ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz und ist daher in vielen Bereichen unerlässlich. In diesem Artikel beantworten wir die häufigsten Fragen zu Verbundsicherheitsglas und erklären, warum es eine ausgezeichnete Wahl für zahlreiche Verglasungsprojekte ist.

1. Was ist Verbundsicherheitsglas (VSG)?

Antwort: Verbundsicherheitsglas (VSG) ist ein Spezialglas, das sich aus mindestens zwei Flachglasscheiben zusammensetzt. Das Verbindungsmaterial besteht aus einer reißfesten und zähelastischen Folie, wie etwa Polyvinylbutyral (PVB) oder Sentryglas plus (SGP). Im Falle eines Bruches bewirkt die Folie ein Auffangen von Splittern und verhindert damit einen kompletten Bruch der Scheibe. Diese Schichten halten die Glassplitter im Falle eines Bruchs zusammen, was die Sicherheit erheblich erhöht. Im Gegensatz zu herkömmlichem Glas zerbricht VSG nicht in scharfkantige Stücke, sondern bleibt an der Kunststoffzwischenschicht haften. Das VSG birgt so eine wesentlich geringere Verletzungsgefahr im Schadensfall als normales Glas und bietet zudem eine höhere Sicherheit, da die Folie nur schwer durchdrungen werden kann. In ausreichender Stärke wird VSG auch als Panzerglas bezeichnet und dient dem Einbruchschutz bei stark gefährdeten Objekten. Ein weiterer Vorteil des Sicherheitsglases besteht in seiner Resttragfähigkeit, die im Schadensfall eine eingeschränkte temporäre Nutzung möglich macht.

2. Wie wird Verbundsicherheitsglas hergestellt?

Antwort: Die Herstellung von VSG erfolgt in mehreren Schritten. Zunächst werden die Glasscheiben und die Zwischenschicht(en) exakt zugeschnitten. Anschließend werden die einzelnen Komponenten unter hoher Hitze und Druck in einem Autoklaven zusammengefügt. Dabei wird die Zwischenschicht fest mit den Glasscheiben verbunden. Dieser Prozess sorgt für eine dauerhafte und stabile Einheit, die extrem widerstandsfähig und sicher ist.

3. Welche Vorteile bietet Verbundsicherheitsglas?

Antwort: VSG bietet eine Vielzahl von Vorteilen, darunter:

  • Erhöhter Schutz vor Einbrüchen: Die Kunststoffzwischenschicht hält das Glas zusammen, selbst wenn es beschädigt wird, was das Eindringen erheblich erschwert.
  • Verletzungsprävention: Im Falle eines Bruchs haften die Glassplitter an der Zwischenschicht, wodurch das Risiko von Schnittverletzungen minimiert wird.
  • Schallschutz: Die zusätzliche Schicht im VSG trägt zur Reduktion von Lärm bei und verbessert die akustische Dämmung.
  • UV-Schutz: VSG blockiert einen Großteil der schädlichen UV-Strahlen, was dazu beiträgt, das Ausbleichen von Möbeln und anderen Gegenständen zu verhindern.
  • Wärmedämmung: Die Zwischenschicht kann auch dazu beitragen, die Wärmedämmung zu verbessern, was zu Energieeinsparungen führt.

4. Wo wird Verbundsicherheitsglas eingesetzt?

Antwort: VSG findet in einer Vielzahl von Anwendungen Verwendung, darunter:

  • Fenster und Türen: Besonders in Bereichen, die ein erhöhtes Maß an Sicherheit erfordern, wie Erdgeschossfenster und Terrassentüren.
  • Schaufenster: Zum Schutz vor Vandalismus und Einbruch.
  • Fassaden: In modernen Gebäuden, um sowohl ästhetische als auch sicherheitstechnische Anforderungen zu erfüllen.
  • Dachverglasungen: Um die Sicherheit bei Glasdächern und -überdachungen zu gewährleisten.
  • Trennwände und Balustraden: In Innenräumen sowie auf Balkonen und Treppen, um eine sichere Umgebung zu schaffen.

5. Wie unterscheidet sich Verbundsicherheitsglas von Einscheibensicherheitsglas (ESG)?

Antwort: Der Hauptunterschied liegt in der Struktur und den Sicherheitsmerkmalen:

  • ESG wird durch Erhitzen und schnelles Abkühlen hergestellt, was es widerstandsfähiger gegen Stöße und Temperaturwechsel macht. Im Bruchfall zerfällt ESG in kleine, stumpfe Stücke, die weniger gefährlich sind.
  • VSG besteht aus mehreren Glasschichten, die durch eine Kunststoffzwischenschicht verbunden sind. Bei einem Bruch bleiben die Glassplitter an der Zwischenschicht haften, was eine höhere Sicherheitsleistung bietet und insbesondere für Einbruchschutz und Verletzungsprävention entscheidend ist.

6. Ist Verbundsicherheitsglas teuer?

Antwort: Die Kosten für VSG können höher sein als für herkömmliches Glas oder ESG, aber die zusätzlichen Sicherheits- und Schutzvorteile rechtfertigen oft die Investition. Die genauen Kosten hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie der Glasdicke, der Anzahl der Zwischenschichten und den spezifischen Anforderungen des Projekts.

7. Kann Verbundsicherheitsglas getönt oder beschichtet werden?

Antwort: Ja, VSG kann in verschiedenen Tönungen und mit speziellen Beschichtungen hergestellt werden. Dies ermöglicht eine Anpassung an ästhetische und funktionale Anforderungen, wie zum Beispiel Sonnenschutz, Blendfreiheit oder dekorative Zwecke. Getöntes oder beschichtetes VSG kann auch die Energieeffizienz verbessern, indem es die Wärmeeinstrahlung reduziert.

8. Wie pflege ich Verbundsicherheitsglas?

Antwort: Die Pflege von VSG ist relativ einfach und unterscheidet sich nicht wesentlich von der Pflege herkömmlicher Glasflächen. Verwenden Sie milde Reinigungsmittel und weiche Tücher, um Kratzer zu vermeiden. Vermeiden Sie abrasive Reinigungsmittel oder Werkzeuge, die die Oberfläche beschädigen könnten. Regelmäßige Reinigung hilft, das Glas klar und in gutem Zustand zu halten.

9. Ist Verbundsicherheitsglas umweltfreundlich?

Antwort: VSG kann als umweltfreundlich angesehen werden, da es langlebig ist und die Notwendigkeit häufiger Ersatzinstallationen reduziert. Außerdem trägt es durch seine wärmedämmenden Eigenschaften zur Energieeinsparung bei. Die Entsorgung und das Recycling von VSG erfordern jedoch spezielle Verfahren, um die Zwischenschichten zu trennen und die Materialien wiederzuverwenden.

10. Wie finde ich den richtigen Anbieter für Verbundsicherheitsglas?

Antwort: Wählen Sie einen Anbieter mit Erfahrung und einem guten Ruf in der Branche. Kristallglaserei.de ist beispielsweise ein renommierter Anbieter von Sicherheitsverglasung in Berlin, der Ihnen mit umfassender Beratung und professioneller Installation zur Seite steht. Achten Sie darauf, dass der Anbieter qualitativ hochwertige Materialien verwendet und Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihre speziellen Anforderungen bieten kann.

Fazit

Verbundsicherheitsglas ist eine vielseitige und sichere Wahl für eine Vielzahl von Anwendungen in privaten und gewerblichen Bereichen. Es bietet erhöhten Schutz vor Einbrüchen, minimiert das Verletzungsrisiko, verbessert die Schalldämmung und trägt zur Energieeffizienz bei. Mit seiner robusten und langlebigen Struktur ist VSG eine Investition, die sich langfristig auszahlt.

Wenn Sie mehr über die Vorteile von Verbundsicherheitsglas erfahren oder eine maßgeschneiderte Beratung wünschen, wenden Sie sich an die Experten von Kristallglaserei.de. Wir helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden und sorgen für eine fachgerechte Installation, die höchsten Sicherheitsstandards entspricht. Stellen Sie Ihre  Anfrage zum Thema Verbundsicherheitsglas hier: https://kristallglaserei.de/leistungen/verbundsicherheitsglas-vsg/

Wie sollten Sie sich bei einem Glasschaden verhalten?2021-10-11T00:48:17+02:00

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. ACHTUNG: GEFAHR
Versuchen Sie nicht selbst zu reparieren!
Zerstörte Glasscheiben stellen durch dolchartige und scharfkantige Splitter ein hohes Verletzungsrisiko dar!

2. SCHADEN MELDEN!
Ist der Schaden durch einen Einbruch, Einbruchsversuch, Vandalismus oder Verkehrsunfall entstanden? Dann die Polizei unter 110 anrufen.

3. +49 157 726 063 05 ANRUFEN
Tag und Nacht sind wir für Sie im Einsatz, um die an Fenster, Schaufenster oder Türen entstandenen Glasschäden
– falls nötig, um professionell durch eine Notverglasung oder Notverschalung sicher zu verschließen und den Glasbruch zu entsorgen.
– aufgrund Verkehrssicherungspflicht und hoher Verletzungsgefahr ist eine Notverglasung bzw. Notverschalung bei den meisten Glasschäden zwingend notwendig. Bedenken Sie auch das erhöhte Einbruch Gefahr besteht und Ihre Versicherung bei einem Einbruch durch eine zerstörte Glasscheibe nicht haftet!

4. VERSICHERUNG INFORMIEREN
Am nächsten Werktag rufen Sie bei der zuständigen Versicherung an und melden Ihren Glasschaden. Sie erhalten in der Regel sofort eine Schadensnummer. Diese Schadensnummer und/oder Ihre Versicherungsnummer geben Sie entweder telefonisch oder über das Kontaktformular an uns weiter. Wir kümmern uns um den Rest indem wir den Kostenvoranschlag direkt zu der Versicherung senden und Ihren Glasschaden in Erstklassiger Handwerks Qualität reparieren.

5. DIE AUFREGUNG DARF NUN ABKLINGEN
Alles weitere übernehmen wir für Sie. Wir ersetzen Ihnen schnellstmöglich die gebrochene(n) Glasscheibe(n). Wenn Sie möchten, wird die Not- und/oder Reparatur Verglasung direkt mit der zuständigen Versicherung abgerechnet.

In welchen Fällen brauchen Sie eine Notglaserei?2021-10-11T00:50:48+02:00

Unsere Notglaserei nimmt bei Ihnen eine Notverglasung vor, wenn diese dringend benötigt wird. Mitarbeiter unserer Glaserei sind bei Glasschäden jeglicher Art zur Stelle. Benötigen Sie eine Notverglasung für Schaufenster, Schallschutzglas, Glasmöbel oder Ganzglasanlagen, stellen unsere Mitarbeiter ebenfalls ihr Können unter Beweis.

Welche Leistungen offeriert die Notverglasung?2021-10-11T00:50:33+02:00

Unser Glasnotdienst ist darauf bedacht, Ihnen ausschließlich Serviceleistungen in bester Qualität anzubieten. Deshalb können Sie sich darauf verlassen, dass wir Ihren Glasschaden fachgerecht und schnellstmöglich reparieren. Nachdem wir die Scherben entfernt und beseitigt haben, nehmen wir die Reparaturdes Glasschadens ganz nach Ihren Wünschen vor. Unsere Glaserei halten stets ein großes Sortiment an Glas für bereit – so können wir in den meisten Fällen einen sofortigen Austausch versprechen. Ist das gewünschte Glas ausnahmsweise nicht vorrätig, bieten wir Ihnen eine Notverglasung an. Selbstverständlich beraten wir Sie bei Bedarf bei der Auswahl passender Glasscheiben. Auf Wunsch unterstützen wir Sie auch bei der Schadensregulierung mit Ihrer Versicherung.

Kann man Glasbruch selber reparieren?2021-10-11T00:51:36+02:00

Einen Glasschaden im Haushalt selbst zu reparieren, ist nur dann ratsam, wenn es lediglich um kleine Kratzer handelt. Sind größere Schäden oder gar Kratzer am Glas der Windschutzscheiben im Spiel, ist es unerlässlich, sich an einen Experten zu wenden. Kleine Kratzer oder gerade Glasbrüche können beispielsweise mit Nasspolitur oder UV-Klebern beseitigt werden. Je umfassender der Glasschaden ist, umso wichtiger ist es, den Bruch dauerhaft und fachmännisch zu korrigieren.

Muss eine Notverglasung in jedem Fall vorgenommen werden?2021-10-11T00:50:56+02:00

Nein, bei kleineren Glasschäden wie Rissen oder steinschlagartigen Schäden (zum Beispiel an der Windschutzscheibe des Autos) lassen sich die Glasschäden oft reparieren. In diesen Fällen ist kein Komplettaustausch des Glases und damit auch keine Notverglasung notwendig. Auch wenn der Glasbruch in einer innenliegenden Tür oder an einem Möbelstück vorgefallen ist, ist eine Notverglasung nicht notwendig. In diesen Fällen kann bis zur richtigen Reparatur gewartet werden.

Was ist eine Notverglasung?2021-10-11T00:51:06+02:00

Bei einer Notverglasung soll das beschädigte Glas zunächst abgedichtet werden. So können die meisten Probleme, die mit Glasbruch einhergehen, zunächst provisorisch behoben werden: Es gelangen keine Unbefugten in Ihre Wohnung oder ihr Ladenlokal, Ihr Räume sind vor Wind und Wetter geschützt und die Verletzungsgefahr durch scharfkantige Bruchstellen und Scherben ist gebannt. Die Notverglasung wird dabei fest mit Tür- bzw. Fensterrahmen oder einer anderen Halterung verbunden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie rund um unsere Projekte, unsere neuesten Trends informiert.

Wir verschicken unseren Newsletter alle ein bis zwei Monate. Ihre Daten werden nur für den Versand des Kristall Newsletters erfasst. Eine Abbestellung ist jederzeit über einen Abmeldelink im Newsletter möglich. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte vor der Anmeldung unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben einen konkreten Reparaturauftrag?